Bonität der Konzernmutter

Bei Entgegennahme der Patronatserklärung hat der Empfänger zweierlei zu verlangen:

  • Die Konzernobergesellschaft muss die Patronatserklärung wirtschaftlich verkraften können.
  • Die Konzernobergesellschaft darf ihrerseits zu Liquidationswerten nicht überschuldet sein, wenn sie die Einstandspflicht erfüllen muss.

» Informationen zur Überschuldung einer Gesellschaft

Drucken / Weiterempfehlen: