Höhe der Patronatserklärung

Der Betrag der Patronatserklärung hat abzudecken:

  • bei einer Substanzsicherstellung zG der Tochtergesellschaft
    • die Unterdeckung zu Liquidationswerten (Mindestbetrag)
    • eine Reserve (neue Verpflichtungen)
    • ein zusätzliches Sicherheitspolster (Vorsichtsgebot)
    • laufende Verpflichtungen berücksichtigen (rollender Einstand)
  • bei einem bestimmten Betrag das betreffende Quantitativ.

Drucken / Weiterempfehlen: